Sie möchten Highland Cattle Fleisch kaufen und das mit dem guten Gefühl, dass die Tiere artgerecht gehalten wurden, dass Sie weder Antibiotika noch Mastfutter erhalten haben und deren Herkunft sie kennen?

 

Unsere Tiere ernähren sich Ihr leben lang nur von Gras/Heu und werden somit Rasse.- und Wiederkäuergerecht gehalten. Durch diese extensive Aufzucht brauchen die Schlachttiere drei Jahre bis zur Reife (in intensiven Mastbetrieben mit Fleischrindern meist 18-22 Monate). Durch das langsame Wachstum hat das Fleisch Zeit, sich zu entwickeln, welches man später im Geschmack wieder findet.

 

Wir geben regelmäßig Fleisch von Tieren ab!

Das Fleisch wird von uns bereits im Schlachthaus Vakuumverpackt und unter Einhaltung der Kühlkette vorgehalten. Bei uns zu Besuch können Sie Auskunft über die Abstammung der Tiere bekommen oder die Herde einfach auf der Weide besuchen.

 

Die Vermarktung erfolgt in Paketen von 10 kg.

 

Da ein Rind nicht aus 80% Filet und 20% Hinterbraten besteht, teilen wir die Mengen gleichmäßig auf. Es ergibt sich hierbei ungefähr die folgende prozentuale Verteilung:

 

 

·         Braten 25%

·         Hackfleisch 15%

·         Gulasch 10%

·         Roastbeef / Steak ~ 8 %

·         Tafelspitz ~7 %

·         Rouladen ~8 %

·         Suppenfleisch ~15%

·         Suppenknochen ~12%

 

Gerne informieren wir sie bei einer 

 

Schlachtung und pflegen Sie in eine

 

für alle Seiten

 

unverbindlichen

 

Informations-Verteiler 

 

per E-Mail ein.

 

Schreiben Sie uns einfach an!